Forum for Science, Industry and Business

Sponsored by:     3M 
Search our Site:

 

Deutsche Börse wird exklusiver globaler Lizenzgeber für Marktdatenprodukte der Cleartrade Exchange

13.11.2014

Deutsche Börse Market Data + Services wird für die Marktdaten wichtiger Rohstoffderivate der Cleartrade Exchange als exklusiver Lizenzgeber agieren und diese Daten auch verteilen. Die Cleartrade Exchange (CLTX) ist eine in Singapur ansässige regulierte Futures-Börse, die einen globalen Marktplatz für Rohstoffderivate zur Verfügung stellt.

"Unsere neue Marktdatenpartnerschaft bietet der CLTX Zugang zu einem der größten globalen Marktdatendistributions- und Lizenzierungsnetzwerke mit über 480 Vendoren,“ sagte Georg Groß, Head of Information, Market Data + Services, Deutsche Börse. „Gleichzeitig wird es für unsere Kunden einfacher, die Daten wichtiger Derivateprodukte des stark wachsenden asiatischen Rohstoffmarktes zu nutzen.“

Die Kooperation mit der CLTX ist die neueste in einer Reihe von Marktdaten-Partnerschaften zwischen der Deutschen Börse und Börsen in Asien. Im August 2014 unterzeichneten die Deutsche Börse und die Philippine Stock Exchange eine Absichtserklärung, im Bereich Marktdaten zu kooperieren.

Im April 2014 kündigten die Deutsche Börse und die Shanghai Stock Exchange (SSE) eine Partnerschaft an, bei der die SSE die Verantwortung für die Echtzeit-Verteilung, Vermarktung und den Vertrieb von wichtigen Marktdatenprodukten der Deutschen Börse in Festlandchina übernimmt. Im Oktober 2013 wurde die Deutsche Börse exklusiver Lizenzgeber von Marktdaten der Bombay Stock Exchange für internationale Kunden.

"Die an der CLTX gehandelten Rohstoffkontrakte und die damit zusammenhängenden Daten werden immer größeren regulatorischen Anforderungen unterworfen. Als eine globale Börse muss die CLTX den Regulierungen in verschiedenen Regionen, insbesondere Asien, Europa und Nordamerika entsprechen,“ sagte Bob Antell, Commercial Director, CLTX.

"Aufgrund dieser regulatorischen Anforderungen, der Marketinganforderungen an unsere Daten sowie der globalen Verteilung unserer Mitglieder sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Deutsche Börse mit ihrer bewährten, globalen Datendistribution der ideale Partner für uns ist.“

Die CLTX wurde im Jahr 2010 gegründet und bietet ein elektronisches Orderbuch mit mehr als 40 Derivaten für die Bereiche Energie, Fracht, Agrar und Metalle. Deutsche Börse Market Data + Services hat die exklusive weltweite Lizenz zur Vermarktung von vier Informationsprodukten: Cleartrade Exchange Futures Markt, Freight Investor Services, The World Container Index und China Steel Index.

Das Informationsprodukt Cleartrade Exchange Futures Markt enthält Preise der gehandelten Trockenfracht-Derivate, Agrarprodukte, Energieprodukte und Metall-Derivate sowie unsaldierte Order-Informationen. Das Produkt Freight Investor Services enthält die Preise der gehandelten Produkte in Trockenfrachtgut, Eisenerz, Düngemittel und Bunker-Derivaten sowie unsaldierte Order-Informationen.

The World Container Index enthält Spot-Container-Frachtraten für elf wichtige Ost-West-Handelsrouten, die wöchentlich berechnet werden. Das Produkt China Steel Index liefert tägliche Indexstände für: China Domestic Hot Rolled Coils (HRCs), China Domestic Hot Rolled Ribbed Bar (Rebar), China Domestic High Speed Wire Rod und China Domestic Medium Plate.

Die CLTX Informationsprodukte werden über den Deutsche Börse Datenfeed CEF® Core verteilt.

Über Deutsche Börse – Market Data + Services

Die Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Wertpapierbranche mit Produkten und Services für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren.

Der Geschäftsbereich Market Data + Services beinhaltet das breit gefächerte Marktdatenangebot der Gruppe wie auch externe Technologie- und Netzwerk-Services. Zu den Produkten und Dienstleistungen gehören Echtzeit- und historische Handelsdaten der gruppeneigenen Handelsplätze Eurex und Xetra sowie von Kooperationspartnern aber auch plattformunabhängige exklusive Handelssignale wie z.B. Wirtschaftsindikatoren und Finanznachrichten. Des Weiteren werden Referenzdaten für mehr als 1.000.000 Wertpapiere, sowie rund 10.500 Indizes inklusive der STOXX und DAX Index-Familien, exzellente Handelsinfrastruktur und zuverlässige Netzwerk-Services vermarktet.

Weiterführende Links
Cleartrade Exchange Marktdaten auf mds.deutsche-boerse.com

Ansprechpartner für die Medien:

Naomi Pickens naomi.pickens@deutsche-boerse.com / 1-212-669-6459

Christina Hudelmayer christina.hudelmayer@deutsche-boerse.com / +49 69 2 11-1 78 54

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse

More articles from Business and Finance:

nachricht How Strong Brands Translate into Money
15.11.2016 | Kühne Logistics University - Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung

nachricht Demographic change depresses tax revenues
04.11.2016 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

All articles from Business and Finance >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantum optical sensor for the first time tested in space – with a laser system from Berlin

For the first time ever, a cloud of ultra-cold atoms has been successfully created in space on board of a sounding rocket. The MAIUS mission demonstrates that quantum optical sensors can be operated even in harsh environments like space – a prerequi-site for finding answers to the most challenging questions of fundamental physics and an important innovation driver for everyday applications.

According to Albert Einstein's Equivalence Principle, all bodies are accelerated at the same rate by the Earth's gravity, regardless of their properties. This...

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

All Focus news of the innovation-report >>>

Anzeige

Anzeige

Event News

Sustainable Water use in Agriculture in Eastern Europe and Central Asia

19.01.2017 | Event News

12V, 48V, high-voltage – trends in E/E automotive architecture

10.01.2017 | Event News

2nd Conference on Non-Textual Information on 10 and 11 May 2017 in Hannover

09.01.2017 | Event News

 
Latest News

Tracking movement of immune cells identifies key first steps in inflammatory arthritis

23.01.2017 | Health and Medicine

Electrocatalysis can advance green transition

23.01.2017 | Physics and Astronomy

New technology for mass-production of complex molded composite components

23.01.2017 | Process Engineering

VideoLinks
B2B-VideoLinks
More VideoLinks >>>