Forum for Science, Industry and Business

Sponsored by:     3M 
Search our Site:

 

Deutsche Börse erwirbt Minderheitsbeteiligung an R5FX

21.11.2014

R5 offeriert neuen elektronischen Handelsplatz für Emerging Markets-Devisenhandel (EMFX) und elektronisch gehandelte Non-Deliverable Forwards (eNDF)

Die Deutsche Börse AG hat einen Minderheitsanteil an R5FX Ltd., einem in London ansässigen FinTech-Unternehmen mit Spezialisierung auf Emerging Markets-Währungen, für einen Kaufpreis im einstelligen Millionenbereich (in Pfund Sterling) erworben.

R5 entwickelt derzeit einen neuen Interbanken-Liquiditätspool für eNDFs und EMFX. Das System wurde mit und für Banken entwickelt und soll die Preis- und Liquiditätsfindung optimieren. Die elektronische Plattform des Unternehmens vereint die Vorteile des börslichen Handels und des OTC-Handels für dieses schnell wachsende Segment des globalen Devisenmarktes. R5 hat bereits mit mehr als 20 Banken Absichtserklärungen über eine Anbindung an die neue Plattform unterzeichnet; der Start soll Ende des ersten Quartals 2015 erfolgen. Die künftigen Kunden sind in wichtigen Finanzzentren wie Hongkong, London, New York und Singapur ansässig.

Mit dem neuen Handelsplatz offeriert R5 eine Alternative zum Voice Trading und bietet einen elektronischen Handel für Währungen der BRIC-Staaten und Emerging Markets. Die regulatorischen Vorgaben, etwa durch den Dodd-Frank Act und EMIR, verändern das Geschäftsmodell der Banken; diese streben nach größerer Liquidität, einer höheren Effizienz im Kreditgeschäft und einer verstärkten Nutzung des elektronischen Handels. Dieser Wandel wird insbesondere durch die regulatorisch vorgegebene Maßgabe einer verbesserten Aufsicht und der künftigen Clearingverpflichtung von NDF-Kontrakten gefördert.

„Wir freuen uns sehr über die Beteiligung eines strategisch so wichtigen Partners und werten dies als klare Bestätigung unserer Vision und unseres Geschäftsmodells. Mit vereinten Kräften und in Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Bankensektor soll R5 den Devisenhandel mit seinen zunehmend dynamischen Anforderungen in Zukunft maßgeblich mitgestalten“, erklärte Jon Vollemaere, CEO von R5.

„Unsere Beteiligung an R5 verdeutlicht, dass Innovation ein wichtiger Treiber unseres Wachstums ist, gleichzeitig stärken wir dadurch unsere Präsenz im sich wandelnden Devisenmarkt. Die Deutsche Börse arbeitet bereits mit anderen Start-up-Unternehmen zusammen und hat zugleich in die börsliche Infrastruktur in Schwellenländern investiert. Diese Investitionen ergänzen unseren strategischen Ansatz, unsere Wettbewerbsposition am internationalen Finanzmarkt zu stärken“, sagte Brendan Bradley, Chief Innovation Officer und Mitglied des Eurex-Vorstands.

Täglich werden Devisen aus Emerging Markets mit einem Volumen von 80-120 Mrd. US-Dollar gehandelt, primär in Hongkong, London, New York und Singapur. Der elektronische EMFX-Handel erzielte in den vergangenen zwölf Monaten Zuwächse von 300 Prozent. Dies unterstreicht die Notwendigkeit, die für die Kommunikation und Abwicklung von Transaktionen genutzten Kanäle zwischen diesen Märkten und traditionellen Finanzplätzen zu verbessern.

R5 kann durch API- und GUI-Benutzeroberflächen verwendet werden und verfügt über ein zentrales Limit-Orderbuch. Zudem wird eine Anbindung an alle relevanten Clearing- und Reporting-Fazilitäten angestrebt, um so Kredit-, Compliance-, Gegenpartei- und Liquiditätsrisiken zu minimieren.

Über Deutsche Börse

Die Gruppe Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Finanzindustrie mit Produkten und Dienstleistungsangeboten für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Prozesskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Darüber hinaus umfasst das Angebotsspektrum der Deutschen Börse Marktdaten und Indizes sowie Dienstleistungen für die Entwicklung und den Betrieb von IT-Systemen.

Über R5

R5FX Ltd. ist ein neuer Interbanken-Liquiditätspool für eNDFs und EMFX, der den Wandel am Devisenmarkt – weg vom Voice Trading und hin zum Computerhandel – mit Währungen der BRIC- und N-11-Staaten aktiv vorantreiben will. Durch neue regulatorische Bedingungen stehen im Devisenhandel agierende Banken vor umfassenden Änderungen ihrer derzeitigen FX-Handelspraktiken für BRIC- und N-11- und weitere EM-/NDF-Währungen. R5 bietet eine schnellere, effizientere und mit den aufsichtsrechtlichen Bestimmungen konforme Lösung für alle, die vom Devisenhandel mit Emerging Markets-Währungen in der neuen Marktstruktur profitieren wollen.

Weiterführende Links
www.r5fx.co.uk

Pressekontakt:
Heiner Seidel, phone: +49 (0)69 211 11500, heiner.seidel@deutsche-boerse.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse

More articles from Business and Finance:

nachricht Frugal Innovations: when less is more
19.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

nachricht Europe's microtechnology industry is attuned to growth
10.03.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

All articles from Business and Finance >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: A Quantum Low Pass for Photons

Physicists in Garching observe novel quantum effect that limits the number of emitted photons.

The probability to find a certain number of photons inside a laser pulse usually corresponds to a classical distribution of independent events, the so-called...

Im Focus: Microprocessors based on a layer of just three atoms

Microprocessors based on atomically thin materials hold the promise of the evolution of traditional processors as well as new applications in the field of flexible electronics. Now, a TU Wien research team led by Thomas Müller has made a breakthrough in this field as part of an ongoing research project.

Two-dimensional materials, or 2D materials for short, are extremely versatile, although – or often more precisely because – they are made up of just one or a...

All Focus news of the innovation-report >>>

Anzeige

Anzeige

Event News

Expert meeting “Health Business Connect” will connect international medical technology companies

20.04.2017 | Event News

Wenn der Computer das Gehirn austrickst

18.04.2017 | Event News

7th International Conference on Crystalline Silicon Photovoltaics in Freiburg on April 3-5, 2017

03.04.2017 | Event News

 
Latest News

Early organic carbon got deep burial in mantle

25.04.2017 | Earth Sciences

A room with a view - or how cultural differences matter in room size perception

25.04.2017 | Life Sciences

Warm winds: New insight into what weakens Antarctic ice shelves

25.04.2017 | Earth Sciences

VideoLinks
B2B-VideoLinks
More VideoLinks >>>