Forum for Science, Industry and Business

Sponsored by:     3M 
Search our Site:

 

2000 Erziehungswissenschaftler an der Uni Kassel erwartet

19.01.2015

Die Universität Kassel ist im März 2016 Gastgeberin des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Erwartet werden bis zu 2000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ganz Deutschland und aus dem Ausland.

Der 25. Kongress der DGfE steht unter dem Motto „Räume für Bildung. Räume der Bildung“ und findet vom 13. bis zum 16. März 2016 statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren beispielsweise Strategien, das Bildungssystem durchlässiger und chancengerechter zu machen oder die Ausbildung von Lehrkräften und Erziehern zu verbessern, aber auch Fragen etwa zur Inklusion oder nach einer zeitgemäßen Gestaltung von Schulen und Klassenräumen. Die Website zum Kongress ist in diesen Tagen freigeschaltet worden, rund 14 Monate vor Beginn des Kongresses.

Der Präsident der Universität Kassel, Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, bezeichnete die Entscheidung der DGfE für Kassel als Tagungsort als „Anerkennung für die wirkungsreiche Arbeit unserer Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler. Ich bin sicher, dass die Universität Kassel mit ihrem dann in Betrieb genommenen neuen Campus Center ein hervorragender Ort für einen fruchtbaren Austausch sein wird.“ Die Universität Kassel und die ihr angeschlossene Kunsthochschule unterstützen die Organisation auch beim Rahmenprogramm.

Der Vorsitzende der DGfE, Prof. Dr. Hans-Christoph Koller, betont, dass der Kongress mit dem Stichwort „Räume für Bildung“ ein wichtiges Thema aufgreift: „Das Kongressthema bringt zum Ausdruck, dass Bildung sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne Raum braucht. Bildung benötigt architektonisch ansprechend gestaltete Umgebungen des Lehrens und Lernens ebenso wie einen prominenten Ort in der Gesellschaft und nicht zuletzt Spielräume verändernden Denkens und Handelns, um allen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.“

Für die Kasseler Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Edith Glaser, die zusammen mit ihrem Kollegen Prof. Dr. Werner Thole den Vorsitz des lokalen Organisationskomitees übernommen hat, ist gerade die Universität Kassel, die als junge Hochschule richtungsweisende Innovationen in der Lehrerbildung und in der Sozialen Arbeit schon früh auf den Weg brachte, der richtige Platz, um den Raum als Erzieher in seiner Vielfalt wissenschaftlich zu durchleuchten.

Weitere Informationen: www.dgfe2016.de

Kontakt:
Sebastian Mense
Universität Kassel
Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0561 804-1961
E-Mail: presse@uni-kassel.de

Weitere Informationen:

http://www.uni-kassel.de/uni/nc/universitaet/nachrichten/article/2000-erziehungs...

Sebastian Mense | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Further reports about: Bildung Erziehungswissenschaft Innovationen

More articles from Event News:

nachricht See, understand and experience the work of the future
11.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

nachricht Innovative strategies to tackle parasitic worms
08.12.2017 | Swiss Tropical and Public Health Institute

All articles from Event News >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Towards data storage at the single molecule level

The miniaturization of the current technology of storage media is hindered by fundamental limits of quantum mechanics. A new approach consists in using so-called spin-crossover molecules as the smallest possible storage unit. Similar to normal hard drives, these special molecules can save information via their magnetic state. A research team from Kiel University has now managed to successfully place a new class of spin-crossover molecules onto a surface and to improve the molecule’s storage capacity. The storage density of conventional hard drives could therefore theoretically be increased by more than one hundred fold. The study has been published in the scientific journal Nano Letters.

Over the past few years, the building blocks of storage media have gotten ever smaller. But further miniaturization of the current technology is hindered by...

Im Focus: Successful Mechanical Testing of Nanowires

With innovative experiments, researchers at the Helmholtz-Zentrums Geesthacht and the Technical University Hamburg unravel why tiny metallic structures are extremely strong

Light-weight and simultaneously strong – porous metallic nanomaterials promise interesting applications as, for instance, for future aeroplanes with enhanced...

All Focus news of the innovation-report >>>

Anzeige

Anzeige

Event News

See, understand and experience the work of the future

11.12.2017 | Event News

Innovative strategies to tackle parasitic worms

08.12.2017 | Event News

AKL’18: The opportunities and challenges of digitalization in the laser industry

07.12.2017 | Event News

 
Latest News

Plasmonic biosensors enable development of new easy-to-use health tests

14.12.2017 | Health and Medicine

New type of smart windows use liquid to switch from clear to reflective

14.12.2017 | Physics and Astronomy

BigH1 -- The key histone for male fertility

14.12.2017 | Life Sciences

VideoLinks
B2B-VideoLinks
More VideoLinks >>>