Forum for Science, Industry and Business

Sponsored by:     3M 
Search our Site:

 

FAL ermittelt Emissionsverhalten von Gemischen von Biodiesel und Dieselkraftstoff

03.02.2004


In der Praxis werden Biodiesel (RME) und fossiler Dieselkraftstoff (DK) sowohl in reiner Form als auch im Mischbetrieb eingesetzt. Es erhebt sich die Frage, inwieweit Mischungen beider Kraftstoffe eine nichtlineare Änderung der Emission über dem Mischungsverhältnis zur Folge haben. Verschiedentlich waren in der entsprechenden Literatur überproportionale Effekte vermutet bzw. sogar messtechnisch ermittelt worden.



Wenn sich die Emissionen von Mischungen aus Biodiesel und DK nicht proportional zum Mischungsverhältnis ändern, steht bei erhöhten Emissionen das Zulassungsverfahren für Motoren bei Mischkraftstoffbetrieb in Frage; bei günstigeren Emissionen wäre die Entwicklung eines umweltfreundlicheren Kraftstoffs möglich.

Im Rahmen eines an der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL) in Braunschweig durchgeführten Forschungsprojektes mit finanzieller Unterstützung durch die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM) wurden die limitierten Emissionen von Dieselkraftstoff, RME sowie deren Mischungen in dieselmotorischer Verbrennung untersucht. Die Versuche erfolgten mit einem modernen direkteinspritzenden Motor des Typs Mercedes Benz (OM 904 LA) im 13-Stufen-Test (ECE-R 49). Ziel der Untersuchungen war es, Aussagen zum Emissionsverhalten verschiedener Mischungen von RME und DK zu gewinnen. Dazu wurden die Reinkraftstoffe und Mischungen von Dieselkraftstoff mit 25 %, 50 %, und 75 % RME untersucht.


Die Emissionen an Kohlenmonoxid (CO), Gesamtkohlenwasserstoffen (HC), Stickoxiden (NOx) und Partikelmasse (PM) lagen bei allen Versuchen unter den gesetzlich festgelegten Grenzwerten von EURO II. Die Stickoxidemissionen unterschritten diesen Grenzwert nur knapp. Für die Partikelemissionen und insbesondere für Kohlenmonoxid- und Kohlenwasserstoffemissionen lagen die ermittelten Werte weit unterhalb der Grenzwerte.

RME weist dabei gegenüber DK bei NOx eine um ca. 10 % höhere Emission auf. Eine Reduktion ist dagegen bei HC (50 %), CO (40 %) und der PM-Emission (40 %) zu verzeichnen.

Die Emissionen der Mischungen ändern sich weitgehend linear mit dem Anteil von RME im DK. Nur bei der Partikelmasse ist dieser Trend - wohl aufgrund einer geringeren Versuchsanzahl - nicht so deutlich ausgeprägt. Überproportionale Effekte sowohl in positiver als auch in negativer Hinsicht konnten in den Versuchen nicht beobachtet werden.

Mit Ausnahme der Stickoxide ergab sich folglich bei den Versuchen sowohl durch Verwendung von reinem Biodiesel als auch durch dessen Beimischung zu fossilem Dieselkraftstoff eine Verminderung der Emissionen - ein eindeutiger Pluspunkt für den biogenen Kraftstoff!

Kontaktadresse:
Prof. Dr. Axel Munack
Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL)
Institut für Technologie und Biosystemtechnik
Bundesallee 50
38116 Braunschweig
Tel: 0531 596 4201
axel.munack@fal.de

Margit Fink | idw

More articles from Ecology, The Environment and Conservation:

nachricht Dry landscapes can increase disease transmission
20.06.2018 | Forschungsverbund Berlin e.V.

nachricht 100 % Organic Farming in Bhutan – a Realistic Target?
15.06.2018 | Humboldt-Universität zu Berlin

All articles from Ecology, The Environment and Conservation >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: First real-time test of Li-Fi utilization for the industrial Internet of Things

The BMBF-funded OWICELLS project was successfully completed with a final presentation at the BMW plant in Munich. The presentation demonstrated a Li-Fi communication with a mobile robot, while the robot carried out usual production processes (welding, moving and testing parts) in a 5x5m² production cell. The robust, optical wireless transmission is based on spatial diversity; in other words, data is sent and received simultaneously by several LEDs and several photodiodes. The system can transmit data at more than 100 Mbit/s and five milliseconds latency.

Modern production technologies in the automobile industry must become more flexible in order to fulfil individual customer requirements.

Im Focus: Sharp images with flexible fibers

An international team of scientists has discovered a new way to transfer image information through multimodal fibers with almost no distortion - even if the fiber is bent. The results of the study, to which scientist from the Leibniz-Institute of Photonic Technology Jena (Leibniz IPHT) contributed, were published on 6thJune in the highly-cited journal Physical Review Letters.

Endoscopes allow doctors to see into a patient’s body like through a keyhole. Typically, the images are transmitted via a bundle of several hundreds of optical...

All Focus news of the innovation-report >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industry & Economy
Event News

Munich conference on asteroid detection, tracking and defense

13.06.2018 | Event News

2nd International Baltic Earth Conference in Denmark: “The Baltic Sea region in Transition”

08.06.2018 | Event News

ISEKI_Food 2018: Conference with Holistic View of Food Production

05.06.2018 | Event News

 
Latest News

Creating a new composite fuel for new-generation fast reactors

20.06.2018 | Materials Sciences

Game-changing finding pushes 3D-printing to the molecular limit

20.06.2018 | Materials Sciences

Could this material enable autonomous vehicles to come to market sooner?

20.06.2018 | Materials Sciences

VideoLinks
Science & Research
Overview of more VideoLinks >>>